Herzlich willkommen bei der SPD Isny

Auf unserer Seite finden Sie bis auf weiters fast ausschließlich Inhalte zu lokalen Themen.

Besuchen Sie uns doch auch auf facebook!

https://www.facebook.com/spdisny/

 

23.06.2021 in Aktuelles

Biodiversität in Isny - selbst aktiv werden ! Die SPD-Blühwiese

 

 

Manche stellen Anträge, wir tun was:

Mitglieder der SPD Isny spendeten für eine Blumenwiese und konnten diese zusammen mit der Stadt bei der Birkenallee angelegt.

https://www.isny.de/rathaus-wirtschaft/aktuell-interessant/isny-aktuell/biodiversitaet-hat-auch-stadt-hohen-stellenwert.html?fbclid=IwAR1Z3C3KTBpoU8iqf-c2YBsA9cgPYNjQxpxYVMWa_KRVzHayi9amHRqh28Y

 

24.05.2021 in Aktuelles

Unsere BLÜHWIESE an der Birkenallee entsteht

 

Ein Stück Blühwiese an der Birkenallee

Am 18.Mai war es endlich so weit: unsere „Blühwiese“ am Anfang der Birkenallee konnte eingesät werden. – Im Frühling hatte sich die SPD-Fraktion des Gemeinderats zusammengetan und Spenden für eine neue Blühwiese vereinbart. Mitglieder des Ortsvereins der SPD kamen dazu, und so hatten wir rund 500 Euro zur Verfügung. Zusammen mit Frau Haug von der Stadtverwaltung wurde ein schöner Platz gefunden. Dem Landwirt, der dafür ein Stück seiner gepachteten Wiese bereitstellte, danken wir ganz herzlich.

Nun freuen wir uns sehr auf die Blütezeit. Uns ging es nicht darum, am derzeitigen Rennen um den Preis „wer ist der Grünste“ teilzunehmen. – Bei diesem Thema hat die SPD sowieso schon eine lange Tradition, als Anfang der 60er Jahre Willy Brandt forderte: „Der Himmel über dem Ruhrgebiet muss wieder blau werden“ und Erhard Eppler einen schonenden Umgang mit unseren Ressourcen nahe legte.

Hier in Isny, lokal, in diesem kleinen Umfang, möchten wir vor allem Freude an einem schönen blühenden Wiesenstück wecken. – Und wer weiß, vielleicht können wir das im nächsten Jahr vergrößern.       

02.05.2021 in Aktuelles

SPD Isny spendet für Blumenwiese

 

Mitglieder des SPD-Ortsvereins und der Gemeinderasfraktion spendeten um zusammen mit der Stadt eine Blumenwiese zu ermöglichen. Diese entsteht gerade am Anfang der Birkenalle.

Das Wiesenstück, das uns der seitherige Pächter Zengerle dazu überlassen hat, wurde inzwischen umgepflügt und gefräst. 

 

11.04.2021 in Aktuelles

Aus dem Gemeinderat

 

AUS DEM GEMEINDERAT

Immer wieder Marktplatz, Bäumchen,…

oder doch der Einstieg zum Bäumchen-wechsel-dich-Spiel und Autos willkommen?

Was war los: vor einigen Wochen haben alle Gemeinderäte gemeinsam beschlossen, dass die Bauarbeiten für den Marktplatz schnell vergeben werden sollen, damit wir sobald wie möglich unseren Marktplatz genießen können (es wird trotzdem mindestens bis 2023 dauern) und jetzt wurde die Ausschreibung mehrheitlich beschlossen. Nach langer fast krampfhafter Suche wurde ein Plätzchen für ein Bäumchen gefunden (unter der Freitreppe beim „Hirsch“), das zur Begrünung beitragen soll – ein „Kleinbaum“. Solch ein ein Kleinbaum wird ca. 3 Meter hoch. Von der Hirschterrasse könnte man dann theoretisch in die Vogelnester schauen.  

Warum aber nicht besser wieder ein richtiger 2. Baum vor dem Hallgebäude? Das zum Planschen einladende Fontänenfeld musste wegen behauptetere explodierender Kosten wegfallen. Die Klimaverhältnisse ändern sich aber rasant, und jeder Baum mehr kann die Sommerhitze auf dem steinernen Platz lindern.

(... wird fortgesetzt...)